CMD Aix Therapie

Der Kiefer kann für eine Vielzahl von körperlichen Beschwerden die Ursache sein. Schmerzen im Kiefer, im Gesicht oder sogar in der Wirbelsäule und der Brust, Zähneknirschen, Tinnitus, Migräne und Kopfschwerzen, Schwindel, Schluckbeschwerden und Sehstörungen. All das kann durch Störungen der Kiefermuskeln und Kiefergelenke entstehen. Gesammelt werden diese Beschwerden unter dem Begriff Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Gelindert und beseitigt können diese Beschwerden mit der CMD Aix Therapie. Dabei handelt es sich um eine spezielle Behandlung von Funktionsstörungen im Kiefergelenk und den damit verbundenen Muskeln. Diese Therapie ist interdisziplinär angelegt und nutzt das Wissen und Techniken aus den Bereichen manuelle Medizin, Zahnmedizin und Ostheopathie. Da diese Therapie viel Fachwissen benötigt, wird sie nur von speziell ausgebildeten Therapeutinnen und Therapeuten angewendet.

Die CMD Aix Therapie wird als Teil der Physiotherapie nach ärztlicher Überweisung durch die Grundversicherung der Krankenkasse bezahlt.

Bei ManoMed bieten folgende Therapeutinnen CMD Aix Therapie an:

Öffnungszeiten
Montag – Freitag:         07.00 – 19.00