Funktionelles Muskelketten Training

Funktionelles Muskelketten Training ist Teil der Neurofunktionellen Bewegungslehre nach Salah Bacha. Es handelt sich um ein umfassendes Bewegungstraining für den ganzen Körper. Der Unterschied zu herkömmlichen Trainingsmethoden liegt darin, nicht nur einen bestimmen Muskel zu kräftigen. Stattdessen werden Bewegungsabläufe durch das Training von Muskelketten effizienter gemacht und optimiert.

Durch die Kenntnis der Muskelketten und deren Zusammenspiel bei kardinalen Bewegungen ist es möglich, Bewegungsfehlsteuerung zu erkennen und selektives funktionelles Training einzusetzen, um Verletzungen zu verhindern. Die Kraft eines einzelnen Muskels schützt nicht vor Verletzungen. Training einzelner Muskeln führt fast zwangsläufig zu muskulärem Ungleichgewicht. Es sind die richtige koordinierte Rekrutierung und das Zusammenspiel von Muskelketten, die eine Bewegungskontrolle gewährleisten und Fehlsteuerung vorbeugend entgegen wirken.

Funktionelles Muskelketten Training wird als Teil der Physiotherapie nach ärztlicher Überweisung durch die Grundversicherung der Krankenkasse bezahlt.

Bei ManoMed bieten folgende Therapeutinnen Funktionelles Muskelketten Training an:

Öffnungszeiten
Montag – Freitag:         07.00 – 19.00